Top 5 Wintertipps ♥︎

Happy Sunday  ♥︎
Falls ihr auch solche Frostbeulen seid wie ich, dann müsst ihr unbedingt weiterlesen!
Denn heute geht um Dinge, die auch Wintermuffeln den Winter versüßen können! ♥︎

Die wenigsten von uns Wintermuffeln können den ganzen Winter dorthin verreisen, wo es warm ist. Was ich sehr schade finde! Aber Kopf hoch, es gibt immer Möglichkeiten gegen die typischen Probleme im Winter anzukämpfen und schon ist der Winter auf einmal gar nicht mehr so schlimm.

Trockene Haut, Lippen, etc.

Dieses Problem wird bestimmt die Mehrheit von euch kennen. Kaum wird es ein paar Grade kälter, werden die Lippen rissig. Ich greife deshalb immer zu meinem heiß geliebten Babylips. Am besten riecht der Pina Colada. Der ist so schön fruchtig. Aber nicht nur die Lippen, sondern auch Haut und Haare werden trocken. Gegen Winterhaare und Winterhaut, hilft wirklich nur Pflege. Die beste Pflege für mich ist Kokosöl, wie ihr wahrscheinlich bereits wisst. Aber Vorsicht, alles in Maßen,denn zu viel Pflege schädigt Haut und Haar ebenfalls.

Stress

Weihnachten steht vor der Tür und Silvester ist bald auch schon wieder. Gerade der Dezember bringt immer super viel Stress mit sich! Mein ultimativer Tipp. Einfach mal einen Tag ausspannen. Wie wäre es mit einer Runde Onlineshopping oder die Zeitschrift die man sich schon vor zwei Wochen gekauft hat? Etwas Abstand von der To-Do Liste kann Wunder bewirken. 
 

 

Dunkelheit

Im Dunkeln losfahren und im Dunkeln nach Hause kommen. Gerade die Berufstätigen werden wissen, was ich damit meine. Im Winter kommen mir die Tage immer sooo kurz vor und ich habe das Gefühl, der Tag hat nur 5 Stunden! 

Mein Überlebenstipp hier: KERZEN!! Die machen alles immer gleich viel gemütlicher und bringen zumindest etwas Licht ins Dunkle.

Permanente Kälte 

Kennt ihr das? Die Heizung ist voll aufgedreht und es wird und wird einfach nicht warm! Das ist glaube ich mit das Schlimmste im Winter. Daher liegt die Wärmflasche immer griffbereit. Ein warmer Tee kann da ebenfalls ganz wunderbar helfen!
Und ohne den dicken Schal geht natürlich auch nichts. Egal ob drinnen oder draußen!
 

Elektrische Haare

Wir kennen und hassen es alle, Mädels! Da legt man nichts ahnend den Schal ab und schon sind sie da! Die elektrischen Haare. Ich hab schon von vielen Tipps dagegen gehört, wie zum Beispiel mit einem Feuchttuch über die Haare gehen. Aber ich weiß nicht wie es euch geht, nur ich habe selten Feuchttücher in meiner Handtasche. Also ganz einfach die Hände unterm Wassehahn anfeuchten (!!) und dann kurz über die Haare gehen und Problem gelöst! 
 
 
Was sind eure Überlebenstipps im Winter?
Ohne was könntet ihr nicht mehr leben?
Schreibt es mir doch gern in die Kommentare!
Have a lovely day ♥︎

18 Kommentare zu „Top 5 Wintertipps ♥︎

  1. Hallo Herzchen,
    ja, die richtige Pflege ist gerade bei so kalten Tagen einfach nur wichtig.
    ich bin da ja auch leider echt so ein kleiner Problemfall und teste mich seit jahren durch die Produkte. Schön dass ich dir aber mit dem Beautypost helfen konnte und danke für deine lieben Worte 😀
    alles Liebe deine AMELY ROSE

    Gefällt mir

  2. Hallo Jeanne,
    danke für dein Kommentar 🙂 Ich finde die Pigmentierung der Lidschatten in der Douglas Palette für den Preis recht hoch, ich kann mich echt nicht beklagen 🙂 Sie ist sehr schön!
    Achja, der lieben Winter… Ein Dauer-Sommer-Urlaub wäre doch was. Oder vielleicht ein Thermenbesuch? Dann friert man vielleicht auch mal kurzzeitig nicht 😉
    Vom Stress kann ich derzeit auch ein Lied singen, ich lenke mich dann bei Kerzenschein mit Serien ab 🙂
    Toller Blog und Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s